hub_karte2

Das Logistikkonzept der CF Gastro

  • 24h am Tag für Sie persönlich erreichbar
  • Auslieferung an bis zu 7 Tagen per Woche
  • Verteilung von unserem umfangreichen einheitlichen Handelswarensortiment, sowie kundeneigenen Sortimenten
  • Distribution von Warengruppen aus dem Temperaturkorridor zwischen 2-7°C
  • Mehr als 1.000 moderne Kühlfahrzeuge, u.a. mit Mehrkammersystemen ausgestattet, führen täglich rund 10.000 Lieferstopps durch

Warenverteilung über unser Hub – Modell

  • Schnelle und zuverlässige Belieferung unserer Hubs durch unsere Industriepartner, sowie Feindistribution via Nachtsprung an unsere regionalen Lieferpartner
  • Bundesweit einheitliche Sortiments- und Konditionsstrategie
  • Kostengünstige Warenverteilung durch die Nutzung von bestehenden Logistikwegen
  • Mögliche Auslieferung von Tag A auf Tag B bzw. C bei spezifizierten Produkt- und Bestellprozessen
  • Vollständige Abwicklung aller notwendigen Dienstleistungen (Lagerung, Auslieferung, Abrechnung und Controlling)
  • Nationale kundenspezifische Logistiksätze

Abläufe in der Hub – Logistik bei unserem Handelswarensortiment:

[column_half]
Tag A

  • Betrieb bestellt bei seinem regionalen Lieferpartner
  • Lieferpartner bündelt die Bestellungen und gibt diese an sein Hub weiter
  • Hub verarbeitet die eintreffenden Bestellungen, kommissioniert die Waren und bedient via Nachtsprung den Lieferpartner
  • Das Hub arbeitet aus einem Lagerbestand heraus und ordert bedarfsgerecht bei der Industrie

[/column_half][column_half_last]Tag B

  • Vereinnahmung der Handelswaren durch den regionalen Lieferpartner und Auslieferung zum bestellenden Betrieb
  • Die Lieferpartner bauen sukzessive ein eigenes Lagersortiment auf und bestellen perspektivisch bedarfsgerecht bei ihrem Hub

[/column_half_last]

Abläufe in der Hub – Logistik bei exklusiven Brokerartikeln:

[column_third]Tag A

  • Betrieb bestellt bei seinem regionalen Lieferpartner
  • Lieferpartner bündelt die Bestellungen und gibt diese an sein Hub weiter
  • Hub verarbeitet die eintreffenden Bestellungen und bestellt bis zu einem festgelegten Zeitpunkt bei der Industrie

[/column_third][column_third]

Tag B
  • Fixe Anlieferung der Industriepartner beim Hub
  • Vereinnahmung der eintreffenden Waren und Feinkommissionierung für die angeschlossenen Lieferpartner
  • Auslieferung an die Lieferpartner via Nachtsprung

[/column_third][column_third_last]

Tag C
  • Vereinnahmung der Waren durch den regionalen Lieferpartner und Auslieferung zum bestellenden Betrieb

[/column_third_last]

Wirkungsradius der HUBs

[column_third]Lager West

  • Ruhrgebiet
  • Rhein-Main-Region
  • Norddeutschland

[/column_third][column_third]Lager Ost

  • Neue Bundesländer
  • Hamburg / Ostsee

[/column_third][column_third_last]Lager Süd

  • Bayern
  • Baden-Württemberg

[/column_third_last]

LMIV Datenbanksuche
Wir sind für Sie da

Mo - Fr » 5:00 - 18:00 Uhr vor Ort
Mo - Fr » 5:00 - 23:00 Uhr telefonisch
Sa » 5:00 - 10:30 Uhr
So » 16:00 - 18:00 Uhr

Schnellkontakt:

as-frucht-icon512A+S Frucht GmbH & Co. KG
Großmarktstraße 13
26127 Oldenburg
T. 0441 - 936 16-0
info@as-frucht.de

» Impressum
» Datenschutzerklärung
» Unsere AGB